Liebe Freunde des Dortmunder Amateurfunkmarktes.

Nach zweijähriger Zwangspause durch die Pandemie konnten wir endlich den 50. Markt durchführen. Der 50. Dortmunder Amateurfunkmarkt fand am Samstag, den 26. November 2022 in der Westfalenhalle 6 in Dortmund statt. Glücklicherweise konnten wir den bekannten Ablauf weitestgehend einhalten. Auch zeigte sich, dass sich diese Veranstaltung mittlerweile auf ein zuverlässiges Potential an Ausstellern und Besuchern verlassen kann. Darüber haben wir uns sehr gefreut und möchten uns bei allen Beteiligten dafür bedanken. Unser Dank gilt aber auch den vielen ehrenamtlichen Helfern ohne die eine solche Veranstaltung wirtschaftlich nicht durchführbar wäre! Insgesamt boten 152 Austeller und 10 Interessengruppen den über 1600 Besuchern ein breites Angebot. Auch die 200 Sitzplätze an der Cafeteria wurden gut genutzt und haben sicher für viele nachgeholte Gespräche gedient. Die fast ausschließlich positiven Anmerkungen bei der Veranstaltung haben uns die im Vorfeld zu überwindenen neuen Herausforderungen schnell vergessen lassen. Deshalb blicken wir auf eine gelungene Veranstaltung zurück, auf der wir auch viele bekannte Gesichter mit 2 Jahren Verspätung wiedersehen konnten. Aktuell gehen wir davon aus, dass im nächsten Jahr der 51. Dortmunder Amateurfunkmarkt stattfinden wird. Vorgesehen ist Ende November oder Anfang Dezember. Das Organisationsteam wird alles dafür tun, dass auch dieser wieder in gewohnt angenehmer und problemloser Weise verlaufen wird. Einen genauen Termin wird es erst im Frühjahr geben; dann werden die Verhandlungen mit der Messe Dortmund abgeschlossen sein. Bis dahin bitten wir um Geduld. Sollten darüber hinaus noch Fragen offen bleiben, können Sie diese gerne telefonisch, per Fax oder E-Mail stellen: Telefon: 0231- 5648766 Fax: 0231- 5648767 E-Mail: info@amateurfunkmarkt.de    
©Dortmunder Amateurfunk Treffen e.V.
Ihr DAT-Organisationsteam „Dortmunder Amateurfunkmarkt“